Radfahrer " Die Betreuten Radfahrer"



Ab Mai kann man uns wieder sehen: „Die Betreuten Radfahrer“

Wie kam es denn zu diesem Namen, so wird sich der geneigte Leser jetzt fragen.
Hier die Erklärung: Als wir eines Mittwochabends von Rabenstein über den Galgenberg fuhren und die Steigung den einen oder anderen Radler doch abreißen ließ, da wartete ich, um motivierend einen Nachhängenden über den Berg zu führen. Dieser sagte: Ich fühle mich gut betreut. Und da wir dann bergab genug Luft zur Unterhaltung hatten, philosophierten wir. Es gibt ja schon einiges:  Betreutes Wohnen, Betreutes Lernen, Betreutes Praktikum, Betreutes Autofahren, Betreutes Arbeiten, Betreutes Bahnfahren, Betreutes Fliegen, Betreutes Reisen, Betreutes Rocken (Udo Lindenberg), Betreutes Zocken, Betreutes Heilfasten, Betreutes Lachen, aber Betreutes Radfahren gab es noch nicht. So war der inoffizielle Name unserer Truppe geboren.
Wir sind eine offene Gruppe, bestehend aus jungen Männern im Alter zwischen 30 und doch schon über 50 Jahren. Alle sind mit einem funktionstüchtigen Fahrrad und Helm ausgerüstet - wobei die Helmnutzung leider noch nicht von allen Mitradlern umgesetzt wird. Ab dem Frühjahr treffen wir uns wieder regelmäßig 14-tägig zu einer Radtour. Mittwochs um 19 Uhr ist die Abfahrt ab Kirchgemeindehaus.
1 Stunde fahren- 1 Stunde einkehren- 1 Stunde zurück, an diesen Rhythmus versuchen wir uns zu halten. Zu sportlich sind wir nicht unterwegs, aber etwas Schweiß darf schon fließen  - bei dem einen oder anderen. Wir passen aufeinander auf, warten aufeinander und so fühlt man(n) sich betreut. Und wir reden miteinander, so über alles, was Gott und die Welt betrifft.
Mit Interessenten, die ihre E-Mail-Adresse im Pfarramt abgeben können um in unseren Erinnerungsverteiler zu kommen, sind wir gern bereit, unsere bekannten Wege zu befahren, aber auch neue Strecken zu erkunden.

Für uns ist nun schon Winter. Wir treffen uns jetzt wieder im 3-wöchigen Rhythmus.
Das nächste Treffen ist am 22.11. , danch am 13.11. feiern wir wieder auf der Hacienda in Mühlau. Weitere Termine folgen...


Es grüßt A.Kempt / M.Henze





Impressionen vom Betreuten Rodeln im Januar 2017; Fotos: M.Fritzsche


Betreuten Radfahrer 2014 bei einer "Neulingsesseneinladung"; Foto: M.Henze



Keine Kommentare: